Willkommen in Dolfs Welt!


Hitzeplätze   Schattenplätze  

Die Stadt Cartagena in Südspanien ist der Schauplatz der Krimis um Dolf Tschirner, Exildeutscher, gehbehindert, Rentner, Saufkopf. In Iberische Hitze hat er eine Bude am Stadtrand, trinkt in der Bar des Alten am trockenen Flusstal und kümmert sich um den angeblichen Selbstmord in der Apotheke an der Calle Mayor in der Fußgängerzone.
In Iberische Schatten führt ihn die Untersuchung eines Leichenfunds auf einer Segelyacht bis nach Ibiza.

Viele Schauplätze von Dolf Tschirners Abenteuern sind reale Orte. Wo sie liegen und welche Funktion sie in Wirklichkeit haben, erfahren Sie hier. Manche Schauplätze sind reale Orte, liegen aber nicht dort, wo sie im Roman beschrieben sind; auch das können Sie hier nachprüfen. Andere Orte, wie auch die Bar des Alten, sind fiktive Orte, also frei erfunden. Dort kann man sich leider nicht verabreden, um einen auf Dolf zu heben …

Finden Sie die Schauplätze, die Sie interessieren, entweder in „alphabetischer“ Reihenfolge oder in der Abfolge des Krimis („chronologisch“) oder stellen Sie Ihre Orte nach räumlicher Nähe zusammen („lokal“), etwa für einen Stadtrundgang oder Ausflüge in die Umgebung der Stadt Cartagena. Falls Sie sich nicht mehr genau erinnern, können Sie auch den Romantext zum Handlungsort nachlesen.

Aus Platzgründen werden hier nicht alle Schauplätze der Romane behandelt, sondern nur unsere subjektive Auswahl. – Aber sehen Sie selbst: Gehen Sie auf Ihre eigene Entdeckungsreise in Dolfs Welt!

Viel Spaß dabei wünscht
Ulrich Brandt

Ulrich Brandt - Iberische Hitze